Festschrift 60 Jahre KZBV

1975 1975 1985 1976​ Gesetz zur Weiterentwicklung des Kassenarztrechts (KVWG) » Verpflichtung der KZVen zur Erstellung von Bedarfsplänen » Einführung einer Fortbildungspflicht für Kassenzahnärzte 1977​ Gesetz zur Dämpfung der Ausgaben- entwicklung und zur Strukturverbesserung in der GKV (KVKG) » Plafondierung der Gesamtvergütung Orientierung an der Grundlohnsumme, den Praxiskosten und der Arbeitszeit » Selbstbeteiligung bei Zahnersatz und Kieferorthopädie » Einrichtung der Konzertierten Aktion im Gesundheitswesen ​ 1980​ Gründung des Forschungsinstitutes für die zahnärztliche Versorgung ​ (später Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) in gemeinsamer Trägerschaft von KZBV und Bundeszahnärztekammer 1981​ Gesetz zur Ergänzung und Verbesserung der Wirksamkeit kostendämpfender Maßnahmen in der Kranken- versicherung (KVEG) » Zahnärztlich-prothetische Leistungen werden Sachleistungen » Zuschussbegrenzung bei Zahnersatz auf 60 Prozent der Kosten und gesetzliche Absenkung der Preise für zahntechnische Leistungen 1983​ Grundsatzprogramm der KZBV mit richtungsweisenden Forderungen zu Prävention und Versorgung

RkJQdWJsaXNoZXIy ODIwMTM=