Jahrbuch 2021

68 KZBV Jahrbuch 2021 Über die KZVen mit den Primär- und Ersatzkassen 1) abgerechnete Beträge Jahr Abgerechnete Individualprophylaxe-Leistungen im Bereich konservierend-chirurgische Behandlung kons.-chir. Behandlung und Kieferorthopädie Mio. € Veränd. in % Veränd. je Mitglied in % Anteil an Kons- Abrechnungs- beträgen in % Mio. € Veränd. in % Veränd. je Mitglied in % Deutschland 1991 34,2 0,8 34,2 1992 56,4 + 64,9 + 63,1 1,1 56,4 + 64,9 + 63,1 1993 2) 205,3 + 264,0 + 264,5 3,9 207,9 + 268,6 + 269,2 1994 241,1 + 17,4 + 17,8 4,5 245,1 + 17,9 + 18,2 1995 254,1 + 5,3 + 5,2 4,6 258,5 + 5,5 + 5,3 1996 277,1 + 9,1 + 8,8 4,8 282,3 + 9,2 + 8,9 1997 3) 299,5 + 8,1 + 8,0 5,1 302,3 + 7,1 + 7,0 1998 3) 317,2 + 5,9 + 6,2 5,2 317,2 + 4,9 + 5,3 1999 332,1 + 4,7 + 4,2 5,7 341,7 + 7,7 + 7,2 2000 343,5 + 3,4 + 3,2 5,8 354,7 + 3,8 + 3,6 2001 356,8 + 3,9 + 4,0 5,9 369,8 + 4,3 + 4,3 2002 374,0 + 4,8 + 4,9 6,0 388,5 + 5,1 + 5,1 2003 383,8 + 2,6 + 3,1 6,1 399,5 + 2,8 + 3,3 2004 395,2 + 3,0 + 3,2 6,0 409,9 + 2,6 + 2,9 2005 404,9 + 2,5 + 2,9 6,2 420,7 + 2,6 + 3,1 2006 407,2 + 0,6 + 0,4 6,1 424,5 + 0,9 + 0,8 2007 414,1 + 1,7 + 1,1 6,1 432,7 + 1,9 + 1,4 2008 423,0 + 2,1 + 1,5 6,1 443,5 + 2,5 + 1,8 2009 429,4 + 1,5 + 1,2 6,1 452,1 + 1,9 + 1,6 2010 438,7 + 2,2 + 1,9 6,2 463,2 + 2,5 + 2,2 2011 444,8 + 1,4 + 0,9 6,2 470,2 + 1,5 + 1,1 2012 451,5 + 1,5 + 0,6 6,2 476,2 + 1,3 + 0,4 2013 466,1 + 3,2 + 2,5 6,2 491,2 + 3,1 + 2,4 2014 481,7 + 3,3 + 2,2 6,2 506,8 + 3,2 + 2,1 2015 496,1 + 3,0 + 1,7 6,2 521,0 + 2,8 + 1,6 2016 513,1 + 3,4 + 0,5 6,2 538,7 + 3,4 + 0,5 2017 527,8 + 2,9 + 1,4 6,2 554,1 + 2,9 + 1,4 2018 541,1 + 2,5 + 1,5 6,3 568,1 + 2,5 + 1,5 2019 4) 584,4 + 8,0 + 7,4 6,6 611,3 + 7,6 + 7,0 2020 591,1 + 1,1 + 0,6 6,7 618,7 + 1,2 + 0,7 Veränderungsraten: Veränderung jeweils zum Vorjahr 1) Orts-, Betriebs-, Innungs- und landw. Krankenkassen, Knappschaft (ab 2008 inkl. See-Krankenkasse), vdek (bis 2008 VdAK und AEV) 2) ab 1993: Erweiterung des berechtigten Personenkreises um die 6-11-Jährigen und Aufnahme der Fissurenversiegelung (IP5) 3) Die im Rahmen der Kfo-Behandlung erbrachten IP-Leistungen wurden im 2. Hj. 1997 und in 1998 unter kons.-chir. Behandlung abgerechnet. 4) Aufnahme neuer FU-Leistungen in den Bema per 01.07.2019 für unter 2½-Jährige. Grundlage: Abrechnungsstatistik der KZBV Tab. 3.7 i r t s 1) tr

RkJQdWJsaXNoZXIy ODIwMTM=